Strukturaufstellungen als besonderes Führungsinstrument

Mache dir ein Bild deiner Führung

Zielgruppe:

Es gibt viele Begrifflichkeiten für Positionen in Unternehmen, die eine leitende, steuernde, führende, Aufgabe haben –  dieser Workshop ist für all diese Menschen konzipiert: Führungskräfte, Leitungskräfte, Leader, Menschen in lateralen Führungspositionen.

„Volker Helweg ist ausgebildeter systemischer Strukturaufsteller mit viel Aufstellungserfahrung im Business-Bereich und privaten Umfeld. Ich habe ihn gebeten, dieses Angebot für Sie zu konzeptionieren, weil ich selber Erfahrungen mit der Methode habe und den großen Wert für meine Führungsarbeit darin erkannt und erlebt habe. Diese uneingeschränkt ressourcen- und lösungsorientierte Methode möchte ich Ihnen nicht vorenthalten!“ Andrea Mattner (Gründerin #LeaderLab Münster)

Führung, nicht Management, ist ein sensibles Thema. Immer geht es um wirtschaftlichen Erfolg und Wertschöpfung für den Kunden. Es gehört zu Ihrer Verantwortung, dies gemeinsam mit Ihrem Unternehmen/Team zu erreichen, zu gewährleisten, auszubauen. Neben dem Management ist also Führung Ihre Aufgabe. Und in dieser Aufgabe geht es um Menschen, deren Persönlichkeit, Verhaltensweisen und dem Miteinander in einer idealerweise kollegialen Atmosphäre. Diese Atmosphäre bekommen Sie als Führungskraft jedoch nicht geschenkt – dafür gilt es kontinuierlich was zu tun: Sie sind gefordert, eine hohe Aufmerksamkeit auf Aspekte zu richten, die in der rationalen Wirtschaftswelt – und Männerwelt – nicht gerne gesehen bzw. angesprochen werden. Wir sprechen hier von Emotionen, persönlichen Befindlichkeiten, Neid, Missgunst und weiteren „Menschlichkeiten“ bis hin zu schweren Konflikten.

 In der täglichen beruflichen Zusammenarbeit gehen viele Menschen mit Zwischenmenschlichkeit nicht wirklich offen und konstruktiv um. Die Motive dafür sind vielseitig und vielleicht sogar verständlich.

Mit Hilfe systemischer Strukturaufstellungen werden solche Beziehungsstrukturen sichtbar und mit Blick auf die Ressourcen, die in dem System „versteckt“ sind, objektiviert. Dies ist die Grundlage für eine Reflexion und Lösungsfindung – Sie schließen damit das Gap an Intransparenz, das im Allgemeinen im zwischenmenschlichen Bereich herrscht, und können den ersten Schritt machen. In diesem Workshop macht Volker Helweg gemeinsam mit Ihnen Situationen, Emotionen und zwischenmenschlichen Verstrickungen sichtbar und schafft Ansätze für eine achtsame(re) und wertschätzende(re) Arbeitsatmosphäre. Das hat dann wiederum Auswirkungen auf den Erfolg in Ihrem Verantwortungsbereich.

Systemische Aufstellungen basieren auf der Quantenphysik, haben eine lange Tradition und sind sehr erfolgreich. Bisher werden sie noch sehr verhalten in Business-Systemen eingesetzt, erfahren aber im Zuge der rasanten Veränderungen (Stichwort „VUKA-Welt,“) immer mehr an Interesse und Bedeutung. Warum? Um hochkomplexe Gefüge erfolgreich zu bedienen, ist menschliches Handeln und Ineinandergreifen unabdingbar. „Jeder für sich“ funktioniert nicht mehr; nur vertrautes Miteinander und Sinngebung in der Arbeit führt heute zum Erfolg. Systemische Aufstellung sind eine große Unterstützung auf dem Weg dorthin.

Gerne hilft Ihnen Volker Helweg bei Ihrer Entscheidung zur Teilnahme durch seine Erfahrungsberichte von systemischen Strukturaufstellungen in Unternehmensbezügen.

09. & 10. Oktober 2019 I Münster

1.215 € // Max. 10 TN

Zielstellung

Sie lernen systemische Aufstellungen und ihren Hintergrund als Instrument von Mitarbeiterführung kennen. Sie lernen, diese Form der der systemischen Betrachtung in die Führungspraxis zu integrieren und den Mehrwert des Verstehens von menschlichen und zwischenmenschlichen Ebenen lösungsorientiert zu nutzen. Mit Hilfe der Aufstellungen werden unbewusste Muster, Denkweisen und damit verknüpfte Handlungsoptionen sichtbar und reflektierbar. Das schafft Raum für neue Entscheidungsoptionen und Möglichkeiten.

Themen

Hier einige Ansätze und Ideen – diese können sich im Seminar durch die Dynamik verändern

  • Was sind Systeme und systemische Aufstellungen
  • Auf welcher Grundlage arbeiten systemische Aufstellungen
  • Erste Versuche an kleinen Beispielen (z.B. Kontakt zwischen Kolleg*innen sichtbar machen)
  • Aufstellungen zu den Themen der Gäste
  • Vertiefende Analyse der Situationen und Erarbeitung konstruktiver Lösungsansätze
  • Experimentierraum – weitere Themen der Gäste ansehen

Aufstellungs-Themen

Alles kann aufgestellt werden:

  • Ihr gesamtes Unternehmen
  • Ihr Team
  • Ihr Absatzmarkt
  • Ihre Position als Führungskraft im System Unternehmen
  • … Sie bringen Ihr Thema mit!

Voraussetzungen

Mut und Bereitschaft sich auf vielleicht ungewohntes Gebiet zu begeben, auszuprobieren und die eigenen mitgebrachten Situationen konstruktiv betrachten zu wollen.

 

Methode

Theoretischer Input, viel aktive Arbeit (kollegiale Fallbearbeitung) mit konkreten Aufstellungen, Feedbackrunden, konstruktive Lösungserarbeitung

Mit Hilfe systemischer Strukturaufstellungen werden Beziehungsstrukturen sichtbar und mit Blick auf die Ressourcen, die in dem System „versteckt“ sind, objektiviert. Dies ist die Grundlage für eine Reflexion und Lösungsfindung.

Systemische Aufstellungen basieren auf der Quantenphysik, haben eine lange Tradition und sind sehr erfolgreich. Bisher werden sie noch sehr verhalten in Business-Systemen eingesetzt, erfahren aber im Zuge der rasanten Veränderungen (Stichwort „VUKA-Welt,“) immer mehr an Interesse und Bedeutung. Warum? Um hochkomplexe Gefüge erfolgreich zu bedienen, ist menschliches Handeln und Ineinandergreifen unabdingbar. „Jeder für sich“ funktioniert nicht mehr; nur vertrautes Miteinander und Sinngebung in der Arbeit führt heute zum Erfolg. Systemische Aufstellung sind eine große Unterstützung auf dem Weg dorthin.

Gerne hilft Ihnen Volker Helweg bei Ihrer Entscheidung zur Teilnahme durch seine Erfahrungsberichte von systemischen Strukturaufstellungen in Unternehmensbezügen.

 

Ihr Trainer

Volker Helweg

Dipl. Betriebswirt, Personal- und Managementtrainer, Coach, systemischer Strukturaufsteller

Volker Helweg ist selbständiger Trainer, Coach, Berater und systemischer Aufsteller seit über 20 Jahren. Die Verbindung von betriebswirtschaftlicher Kompetenz, langer Vertriebserfahrung und seiner Leidenschaft, als Trainer und Coach Menschen zu begleiten ist der  Schlüssel für seine erfolgreiche Arbeit sowohl im Business- als auch privaten Umfeld. Weiterentwicklung von Menschen wirkt sich immer positiv auf das Berufsleben und Privatleben gleichermaßen aus.

Volker arbeitet ständig in verschiedenen Settings an seiner eigenen Weiterentwicklung. Im Kontakt mit ihm ist seine Liebe an dieser Arbeit und die Achtung vor jedem einzelnen Menschen deutlich zu spüren.

 

Volker ist 1963 in Münster geboren und lebt seit längerer Zeit wieder und sehr gerne im wunderschönen Münster.

Jetzt buchen


 

Unser Team des #LeaderLab Muenster

Andrea Mattner

Andrea Mattner

Gründerin #LeaderLab Muenster

Organisations- und Personalentwicklerin. Tätigkeitsschwerpunkte: Management-Beratung und Schulung, Changebegleitung, Maßnahmen der Personalentwicklung, Recruiting.

Telefon 0251 / 978 292 22

Malte Meyer

Malte Meyer

Gründer #LeaderLab Muenster

Tätigkeitsschwerpunkte: Beratung von Projektteams in der Entwicklung neuer Produkte und Geschäftsmodelle. Führungskräftetraining, Existenzgründung & Generationenwechsel

 

Telefon 0251 / 20 888 265

Mandy Beck

Mandy Beck

Kommunikationsexpertin #LeaderLab Muenster

Tätigkeitsschwerpunkte:  Organisation und Durchführung von wissenschaftspolitischen Tagungen. Kommunikation und Organisation von Fortbildungsprogrammen

 

Telefon 0251 / 978 292 22

Alle Fortbildungen auf einen Blick:

20 November
Münster
Wednesday

Projektarbeit in der VUKA-Welt: Besondere Leitungs- und Kommunikationssituationen in Projekten

Harbourside Münster, Münster, 48155, Germany

Projekte scheitern heute in den wenigsten Fällen an technischen Problemen. Ja, sicher ist auch Methodenkompetenz eine wichtige Komponente im Anforderungsprofil eines wirksamen Projektleiters. Doch als grundlegende Haltung bzw. darüber liegendes Mindset – sind heute agile Organisations- und soziale Kompetenzen sowie vernetztes Denken und Handeln gefragt, um die vielfältigen Anforderungen von Auftraggeber und Kunden erfüllen zu […]
18 November
Münster
Monday

Kreative Ideenwerkstatt – agile und kreative Lösungswege (er)finden

m44, Münster, Germany

Die gute Nachricht: Kreativität ist erlernbar! Um einfallsreiche und kreative Lösungen zu entwickeln, tut es Not, die eigene Denkwelt und Wohlfühlzone zu verlassen. In der Ideenwerkstatt erhalten Sie Raum, um zu experimentieren und in der individuellen Arbeit an Ihren eigenen/unternehmensspezifischen Themen neue Schritte zu wagen.

Pin It on Pinterest

Share This