Visuelle Meetings:

Weniger Blabla – mehr Aha! Denken & präsentieren mit dem Stift

Zielgruppe:

Es gibt viele Begrifflichkeiten für Positionen in Unternehmen, die eine leitende, steuernde, führende, Aufgabe haben –  dieser Workshop ist für all diese Menschen konzipiert: Führungskräfte, Leitungskräfte, Leader, Menschen in lateralen Führungspositionen – auf allen Ebenen.

 

„Ganz ehrlich: Seit ich vor 6 Jahren in die Methode des Visualisierens eingestiegen bin, haben meine Moderationen und Präsentationen dramatisch an Qualität gewonnen: Ich kann nun den Verlauf und die Menschen über den auditiven und über den visuellen Kanal erreichen, fokussieren, steuern. Meine Meetings sind seitdem effektiver, transparenter und verbindlicher, die Ergebnisqualität ist durchweg hoch – ebenso wie der Unterhaltungsgrad – ich verliere so schnell kein Interesse der Gäste mehr. Und: nein, ich bin keine überaus geschickte Zeichnerin, das muss ich gar nicht sein. Die einzige Voraussetzung, die Sie mitbringen müssen, ist Ihre Bereitschaft zur Authentizität bei Ihrer Visualisierung, dann wird jeder krumme Strich bedeutungslos.

Da ich den hohen Mehrwert für mich kenne, möchte ich Ihnen diese Möglichkeit nicht vorenthalten – daher finden Sie dieses Angebot in unserem Programm – nutzen Sie es gerne, es wird Sie bereichern.“ Andrea Mattner (Gründerin #LeaderLab Münster)

 

Häufig drehen sich Diskussionen in Meetings im Kreis – schnell gehen Übersicht und Fokus verloren. Missverständnisse tauchen auf, die wertvolle Zeit vergeht ohne konkretes Ergebnis. Das ist anstrengend und nicht zielführend.

Die Lösung: Denken mit dem Stift ist eine effektive Methode, um in agilen Kontexten schnell und innovativ zu neuen Ideen zu kommen.

Wenn Sie das Visualisieren beherrschen, können Sie das Gesagte mit einigen wenigen Strichen oder einfachen Zeichnungen knackig und steuernd auf den Punkt bringen. Durch die Übersetzung von Gesagtem und Vereinbartem in sprechende Bilder befeuern Sie den (Lösungs-)Prozess, sorgen Sie in Meetings und bei Präsentationen für »Aha-Effekte« und regen die Beteiligten zur Mitarbeit an. Aus kleinen Zeichnungen entwickeln sich neue Ideen und Lösungen. Visualisierungen helfen, komplexe Themen zu vereinfachen und bei Ihrem Gegenüber zu verankern. Sie erhöhen die Qualität der Diskussion, machen logische Lücken sichtbar, führen zu mehr Verständnis, verbessern die Kommunikation und schaffen ein gemeinsames Verständnis.

09. & 10. Dezember 2019 I Münster

1.606 € // Max. 10 TN

Zielstellung

Dieser Workshop vermittelt Ihnen eine Bildsprache, die Sie in Ihrem Businesskontext auf Flipcharts, in Skripten und bei Präsentationen zielführend und unkompliziert einsetzen können. Sie lernen, mit einfachen Symbolen Themen sicht- und greifbar zu machen. Ebenso können Sie die Bildsprache nutzen, um alleine oder im Team neue Lösungen zu finden.

Themen

  • Material, Farbeneinsatz und Techniken
  • Basis-Symbole aus den Business-Themenwelten kennenlernen und zeichnen: Kommunikation, Finanzen, Risiko, Werte, Ziele, Erfolg, Figuren und Emotionen
  • Gedanken und Ideen sichtbar machen
  • Prozesse und Projekte visualisieren
  • Visuell Denken- Ideen skizzieren und entwickeln
  • Visualisieren im laufenden Prozess: Möglichkeiten und Stolpersteine

    Methoden

    • Kreative und visuelle Methoden
    • Einzelarbeit
    • Gruppenarbeit

     

    Ihre Trainerin

    Doris Reich

    Kreativpädagogin, Sensitiv-Coach

    Doris Reich ist Coach und Beraterin mit mehr als 20-jähriger Managementerfahrung. Ihre Qualifikationen:  Kreativpädagogin, Systemischer Coach, Prozessmanagerin, Sensitiv-Coach, Anwenderin Positive Psychologie. Aufgrund ihrer langjährigen Visualisierungs- und Beratungserfahrung sind Doris Seminare sehr praxisnah gestaltet, sodass die Gäste das Erlernte direkt für den eigenen Arbeitskontext umsetzen können. Doris denkt in Bildern und ist für ihre Kund*innen stets eine bereichernde Ideen- und Impulsgeberin. Doris hat Geographie, Verwaltungs- und Raumplanungsrecht sowie Soziologie studiert, lebt in Münster und ist 1966 geboren.

    Jetzt buchen

    6 + 14 =

    Unser Team des #LeaderLab Muenster

    Andrea Mattner

    Andrea Mattner

    Gründerin #LeaderLab Muenster

    Organisations- und Personalentwicklerin. Tätigkeitsschwerpunkte: Management-Beratung und Schulung, Changebegleitung, Maßnahmen der Personalentwicklung, Recruiting.

    Telefon 0251 / 978 292 22

    Malte Meyer

    Malte Meyer

    Gründer #LeaderLab Muenster

    Tätigkeitsschwerpunkte: Beratung von Projektteams in der Entwicklung neuer Produkte und Geschäftsmodelle. Führungskräftetraining, Existenzgründung & Generationenwechsel

     

    Telefon 0251 / 20 888 265

    Mandy Beck

    Mandy Beck

    Kommunikationsexpertin #LeaderLab Muenster

    Tätigkeitsschwerpunkte:  Organisation und Durchführung von wissenschaftspolitischen Tagungen. Kommunikation und Organisation von Fortbildungsprogrammen

     

    Telefon 0251 / 978 292 22

    Alle Fortbildungen auf einen Blick:

    28 November
    Münster
    Thursday

    Besprechungen / Meetings effektiv moderieren

    Tagungsort Münster, Münster, NRW, Germany

    In diesem Seminar erfahren Sie, was Sie benötigen, damit Sie und die Teilnehmenden von Besprechungen/Meetings, die von Ihnen moderiert werden, diese nicht als „timewaster“ wahrnehmen.
    09 December
    Münster
    Monday

    Visuelle Meetings: Weniger Blabla – mehr Aha! Denken & präsentieren mit dem Stift

    Tagungsort Münster, Münster, NRW, Germany

    Häufig drehen sich Diskussionen in Meetings im Kreis – schnell gehen Übersicht und Fokus verloren. Missverständnisse tauchen auf, die wertvolle Zeit vergeht ohne konkretes Ergebnis. Das ist anstrengend und nicht zielführend. Die Lösung: Denken mit dem Stift ist eine effektive Methode, um in agilen Kontexten schnell und innovativ zu neuen Ideen zu kommen.

    Pin It on Pinterest

    Share This