Fachexperten & Berater

Wir lieben Vernetzung, weil wir darin ein Riesenpotential steten Wachstums sehen. Eins und Eins ist immer mehr als Zwei! Das #LeaderLab-Beraternetzwerk  ist eine Community aus Menschen, die sich in ihrer Arbeit und in ihrem Denken auf ein Thema fokussieren: Sie möchten Sie bei der  Weiterentwicklung und Reflexion von Denkweisen, Haltungen und Strukturen unterstützen, die Ihre agile Transformation so optimiert, dass Sie eine maximale Wertschöpfung erzielen.

Didaktisch-methodisch ist es unser Ziel, Ihnen einen Raum zu bieten, in dem Sie sich mit einem bestimmten Themen- oder Fachfeld authentisch & individuell auseinandersetzen und einen größtmöglichen Transfer in ihre Arbeitsbezüge leisten können.

Die #LeaderLab-Facheperten besitzen ein großes Maß an fachlicher Kompetenz und halten sich stets auf dem aktuellen Stand des fachlichen Diskurses und der didaktisch-methodischen aktuellen Anforderungen.

Petra Speckmann

Petra ist freiberuflicher und erfahrener Business-Coach und seit 25 Jahren in der Beratung/Weiterbildung und in der Personal- und Organisationsentwicklung tätig. Ihre Schwerpunkte liegen im Coaching, der Beratung und Schulung des mittleren/oberen Managements sowie in der Beratung und Strategieentwicklung/-umsetzung von Unternehmen und in der Change-Begleitung. Darüber hinaus ist Petra Profile Dynamics®-Beraterin für Einzelpersonen und Teams.

Petra hat Diplom-Betriebswirtschaft mit dem Schwerpunkt Personal studiert. Sie lebt in Münster und ist 1963 geboren.

www.petraspeckmann.de

Andrea Mattner

 „Meine Mission ist es, mit meiner Arbeit einen Beitrag zur Gestaltung einer Arbeitswelt zu leisten, in der Menschen gerne ihre Intelligenz & ihr Potential entfalten. Darüber hinaus ist es mir ein wichtiges Anliegen, Unternehmen und Verwaltungen durch meine Impulse, die ich setze, in ihrer Wertschöpfung zu stärken.“

Ich habe gemeinsam mit Malte Meyer Ende 2018 das LeaderLab gegründet.

Kompetenzen:

  • 20 Jahre Erfahrung in der klassischen & agilen und Personal- und Organisationsentwicklung

Studium:

  • Diplom-Sozial-Pädagogik

Zusatzqualifikationen

  • Ausgebildeter Agiler Business Coach
  • Wirksame Unternehmensführung (Malik-Management, St. Gallen)
  • Projektmanagement
  • Kommunikation: Gewaltfreie Kommunikation, Lösungsorientierte Gesprächsführung, umfassende kommunikationstheoretische Kenntnisse
  • Moderation & Präsentation

Was macht eigentlich ein Agiler Coach?

Die digitale Vernetzung und der Wandel von einer Industrie- zur Wissensgesellschaft stellt die Arbeitswelt vor neue Herausforderungen, schafft neue Strukturen und fordert neue unternehmerische Denkweisen. Unternehmen befassen sich frühzeitig mit den Konsequenzen dieser Veränderung. Firmen drohen in diesem Veränderungsprozess ihre Wertschöpfung zu verlieren. Sie suchen nach Lösungsmöglichkeiten, um entweder im Flow zu bleiben oder um sich zu sanieren.

Auch die öffentliche Verwaltung wird durch komplexe und dynamisch äußere Einflüsse neu und anders gefordert. Da sie nicht losgelöst von der Gesellschaft agieren kann, in die sie eingebettet ist, ist der Strukturwandel auch dort spürbar. Verwaltung ist eng verknüpft mit komplexen und sich immer schneller wandelnden Systemen und hat es immer öfter mit komplexen Fällen, Vorgängen und Projekten zu tun, die kaum vorhersehbare Herausforderungen produzieren oder erst sehr kurzfristig entstehen.

Wer also in einem solchen Umfeld wie dem beschriebenen weiterhin aktiv und zukunftsfähig bleiben möchte, wird über kurz oder lang seine Strukturen auf den Prüfstand stellen müssen, denn – so meine Überzeugung: Die Digitalisierung ist gekommen, um zu bleiben!

Agiles Management ist ein exzellentes Mittel zur wertschöpfenden Begegnung mit der aktuellen Situation und dem damit einhergehenden Kulturwandel. Wichtig zu wissen: Agilität ist keine Blaupause, d.h. sie wird an jedem Ort und in jeder Situation anders wirksam.

Und hier komme ich als Agiler Coach in’s Spiel: Mit den Methoden und Werten des agilen Managements unterstütze ich Sie bei der Entwicklung wirksamer Strategien, die wir gemeinsam spezifisch auf Ihre Bedarfe abstimmen und genau dort implementieren, wo es für Sie Sinn macht.

Ebenen der Beratung & des Trainings: die Organisation selbst, Führungskräfte, Teams und die/der Einzelne.

Stellschrauben: Strategie – Führung – Kommunikation – Potentiale – Systeme – Kultur & Mindset

Themenbeispiele

  • Trainings (zielgerichtetes Coaching)
  • Potentialcoachings (absichtsloses Coaching)
  • Begleitung von Management und Teams im Veränderungsprozess
  • Unterstützung von Teams beim Erlernen agiler Praktiken und Prinzipien
  • Begleitung von Teams bei ihrer Entwicklung zu leistungsstarken Teams
  • Überzeugen und Begeistern von Führungskräften und Vorständen von den Vorteilen agiler Methoden und Prozesse

Ich lebe mit meiner Familie und unseren Tieren auf einem Bauernhof in Drensteinfurt und betreibe dort gemeinsam mit meinem Mann nebenberuflich nachhaltige Landwirtschaft. Ich bin 1963 geboren.

 

Cornelius Scheier

Cornelius Scheier ist seit 20 Jahren als Speaker und Trainer aktiv. Als zertifizierter Mediator und Trainer für Gewaltfreie Kommunikation setzt er sich mit seinem Unternehmen Koop-Konzepte für die Verbreitung und Stärkung von Kooperationskompetenzen und einem wertschätzenden und konstruktiven Miteinander in Organisationen und Unternehmen ein. Er vermittelt das für eine gelingende Beziehung und Kooperation notwendige Mindset überzeugend, mitreißend und anschaulich. Dabei liegt sein Fokus auf der Anwendung der aktuellsten Erkenntnisse der Hirnforschung und dem Training der für Kooperation und Bewusstheit notwendigen neuronalen Netzwerke Selbstwahrnehmung, Impulskontrolle, Kreativität, Empathie und Mitgefühl.

Conny Scheier lebt mit seiner Familie in Kissenbrück. Er ist im Oktober 1983 geboren. Einer seiner Leitsätze in der Lehre heißt: „Gib einem Menschen einen Fisch und du fütterst ihn für einen Tag. Lehre ihn das Fischen und du fütterst ihn ein Leben lang.“ (Lao-Tse)

www.Koop-Konzepte.de 

www.Cornelius-Scheier.de

André Claassen

André Claassen ist Spezialist für Agile Methoden, Agiles Management und Digitalisierung. Er bringt eine über 35-jährige IT-Erfahrung mit sich und hat in den letzten Jahren Projekte aller Größenordnung und Technologien begleitet. Seine Leidenschaft ist es, Menschen in der Digitalisierung erfolgreich zu machen. André bietet Unterstützung an in folgenden Bereichen: Agiles Coaching, Agiles Management, Agile Architektur. Egal, welche Sprachen und Tools im Einsatz sind, Egal, ob das Projekt grün, braun oder bereits wieder Wüste ist.

André Classen als ausgebildeter Diplom-Informatiker seit über 30 Jahren erfolgreich in unterschiedlichen Feldern der Informationstechnik unterwegs: Vom Entwurf über Lösungsdesign bis hin zur Implementierung von großen Lösungen in der Fertigungstechnik und der Verwaltungswirtschaft.

Seit vielen Jahren arbeitet André in den Themenfeldern Projektmanagement, Digitalisierung, Agile Arbeitsformen und dem IT-Service Management. Er ist der festen Überzeugung, dass der gegenwärtige Trend zur Digitalisierung insbesondere für Mitarbeiter*innen in der Verwaltung und Organisation eine große Chance ist. Insbesondere der IT kommt mit der Digitalisierung eine neue Rolle zu: Sie entwickelt sich vom Cost-Center zum Befähiger von neuen Geschäftsmodellen und moderner Organisationsentwicklung.

www.andreclaassen.de

 

Leonhard Limburg

Diplom Volkswirt

„Nicht gleiche Ansichten oder gleiche Absichten verbinden die Menschen […], sondern die Liebe zur Tat, und das heißt: auch zu den Taten anderer Menschen“ (Karl Martin Dietz).

Leo Limburg ist Geschäftsführer der QUi® GmbH Rösrath (1993 – heute). Seit über 20 Jahren arbeitet er als Berater, Trainer, Moderator und Coach (DGfC) mit Teams und Führungskräften in den Bereichen Industrie, Banken, Versicherung und Verwaltung.

Sein Lebensmotto: „Nicht gleiche Ansichten oder gleiche Absichten verbinden die Menschen […], sondern die Liebe zur Tat, und das heißt: auch zu den Taten anderer Menschen“(Karl Martin Dietz).

Arbeits- /Themenschwerpunkte

  • Aufgabenorientiertes Coaching von Fach- und Führungskräften
  • Strategie-Entwicklung (Lean Strategy, Gestaltung & Nutzung von Design Thinking Prozessen, … )
  • Konzeption und Begleitung von Organisationsentwicklungsprozessen
  • Changemanagement
  • traditionelles, hybrides und/oder agiles Projekt-/Prozessmanagement (Konzeption und Einführung individueller Projektmanagement-Infrastrukturen (PMO…), Kompetenzentwicklung im (aktuellen) Projekt
  • praxisorientierte Programme zur Kompetenzentwicklung
  • Reifegradanalysen des Projektmanagements/​Projektassessments

Ausbildung und Berufserfahrungen

  • Kaufm. Ausbildung, Abschluss Groß- und Außenhandels-Kaufmann
  • Studium Wirtschaftswissenschaft Volkswirtschaftslehre, Abschluss Diplom Volkswirt
  • 5 Jahre Bildungsarbeit als Dozent in einem Institut für Wirtschaftsinformatik
  • Abteilungsleiter in einem großen Softwarehaus
  • Lehrbeauftragter Projektmanagement – FH Aachen – Fachbereich Elektrotechnik und Informationstechnik (2016 /7 Wintersemester)

Qualifizierte Weiterbildungen

  • Zusatzausbildung IT
  • eden-Berater – Prozessmanagement Reifegradanalysen nach eden-Standard
  • Coach DGfC (Institut für Kompetenzentwicklung und Coaching Akademie Remscheid) bei Kurt F.Richter
  • Autorisierter Prozessbegleiter im Rahmen des INQA-Audits „Zukunftsfähige Unternehmenskultur“

 

Was zeichnet mich aus? 

Wir begegnen uns auf Augenhöhe. Ausgestattet mit einem reichhaltigen Methodenkoffer und einem gesunden Menschenverstand begleite ich Sie auf Ihrem Weg zu einer nachhaltigen Lösung. Sie sind Experte in Ihrem Leben und Unternehmen – ich bringe meine Kompetenz und Erfahrung aus meiner langjährigen Beratungs- und Coachingpraxis ein. Meine mehr als 30 Jahre Aikido-Erfahrung als Lernender und Lehrender haben mich gelehrt, auch in scheinbar aussichtslosen Situationen den Zugang zur vorhandenen Energie zielsicher für die gemeinsame Arbeit zu nutzen.

Zielgerichtet und fokussiert erarbeiten wir gemeinsam Lösungen und Strategien für Ihre Praxis. Wertschätzend und empathisch in der Zusammenarbeit und mit einem klaren Blick für das Wesentliche entwickeln wir konkrete und pragmatische Schritte für Ihre private und berufliche Situation. Dabei treibt mich meine Begeisterung, gemeinsam mit Ihnen Ergebnisse zu erarbeiten, welche einen nachhaltigen Nutzen für Ihre private und berufliche Situation stiften.

Ihr Coach hat mehrere Seiten! Lesen Sie mehr über seine Leidenschaft zu Aikido & Coaching!

Leo Limburg Lebt mit seiner Familie in der Nähe von Köln und ist 1956 geboren

https://www.qui.de/uploads/media/5a38dddf585ed/leonhard-limburg-ihr-coach.pdf

Homepage: https://www.qui.de

Oliver Haumann

Sport Mentalcoach

„Der kürzeste Golferwitz : „Ich kann`s“ ist sicherlich allen Golfern bekannt. Jedes Mal, wenn ich einen Tag hatte an dem ich die Eisen oder die Hölzer super traf, habe ich genau das gedacht. Leider war am nächsten Tag alles anders. Ich verbrachte Jahre damit, bei Turnieren anzutreten und zu denken: „Heute stimmt alles! Das Wetter ist gut, du hast gestern die Eisen gut getroffen und dein Flight scheint auch nett zu sein. Heute ist DEIN Tag, dein Handicap zu verbessern.“ Und genau da fing die Misere an. Meistens war meine Stimmung an Bahn 5 im Eimer. Irgendwann erkannte ich, dass ich technisch verändern kann was ich will – solange ich nicht im Kopf golfe, werde ich keinen Erfolg haben. Das war der Zeitpunkt an dem ich anfing, mich mit dem Thema „Mentalcoaching“ zu beschäftigen. Meine Erkenntnisse und Erfahrungen, meine Aha-Erlebnisse und natürlich mein theoretisches Wissen, dass ich erworben habe, möchte ich an Sie weitergeben.“ (Aus einem Interview mit Oliver Haumann) 

Olivers Ausbildung:

  • Basis Coach-Ausbildung mit NLP-Grundlagen
  • Sport Mentalcoach
  • Golf Mentalcoach
  • Kinesiologisches Tapen
  • Stress- und Emotionscoach
  • wingwave-Coach
  • wingwave-Golfcoaching
  • AimPoint-Express
  • Progressive Muskelentspannung

Seine Erfahrungen

  • Mentalcoach im unternehmerischen Konsens
  • Mentaltrainer der Herren- und Damen Bundesligamannschaft und der Jugend im GC Hubbelrath
  • Einzeltrainings vom Anfänger bis zum Nationalspieler

Oliver ist 1972 geboren und lebt mit seiner Familie in der Orangerie des Schlosses Westerwinkel in Ascheberg.

 Links zur HP

www.r-evolution-golf.de

www.oliver-haumann.de

Antje Kathrin Lielich-Wolf

Antje ist freiberufliche Kommunikationstrainerin/Coach mit vielfältigen Interessen. Sie zeichnet sich aus durch eine hohe Dialogkompetenz. Ihre Schwerpunkte liegen in den Themen Persönlichkeitsentwicklung, Kommunikation, Teambildung, Mediation, Train-the-Trainer, Moderation und im betrieblichen Gesundheitsmanagement. Ihre herausragende Fähigkeit ist die Schaffung einer durchweg positiven Gruppenatmosphäre. Antje ist studierte Diplom Pädagogin, Theaterpädagogin und Gesundheitspädagogin. Sie lebt in Bremen, Berlin und Wien und ist 1974 geboren.

www.kunstunddialog.de/

Volker Helweg

Dipl. Betriebswirt, Personal- und Managementtrainer, Coach, systemischer Strukturaufsteller

Volker Helweg ist selbständiger Trainer, Coach, Berater und systemischer Aufsteller seit über 20 Jahren. Die Verbindung von betriebswirtschaftlicher Kompetenz, langer Vertriebserfahrung und seiner Leidenschaft, als Trainer und Coach Menschen zu begleiten ist der  Schlüssel für seine erfolgreiche Arbeit sowohl im Business- als auch privaten Umfeld. Weiterentwicklung von Menschen wirkt sich immer positiv auf das Berufsleben und Privatleben gleichermaßen aus.

Volker arbeitet ständig in verschiedenen Settings an seiner eigenen Weiterentwicklung. Im Kontakt mit ihm ist seine Liebe an dieser Arbeit und die Achtung vor jedem einzelnen Menschen deutlich zu spüren.

 

Volker ist 1963 in Münster geboren und lebt seit längerer Zeit wieder und sehr gerne im wunderschönen Münster.

 

Link zur Homepage: http://www.helweg-entwickelt.de/

Doris Reich

Kreativpädagogin, Sensitiv-Coach

Doris Reich ist Coach und Beraterin mit mehr als 20-jähriger Managementerfahrung. Ihre Qualifikationen:  Kreativpädagogin, Systemischer Coach, Prozessmanagerin, Sensitiv-Coach, Anwenderin Positive Psychologie. Aufgrund ihrer langjährigen Visualisierungs- und Beratungserfahrung sind Doris Seminare sehr praxisnah gestaltet, sodass die Gäste das Erlernte direkt für den eigenen Arbeitskontext umsetzen können. Doris denkt in Bildern und ist für ihre Kund*innen stets eine bereichernde Ideen- und Impulsgeberin. Doris hat Geographie, Verwaltungs- und Raumplanungsrecht sowie Soziologie studiert, lebt in Münster und ist 1966 geboren.

Ganzheitliche Potentialentfaltung

Kerstin Magnussen

Personalfachkauffrau, Verwaltungs- und Betriebswirtin, Projektmanagerin, Trainerin und Speakerin

„Für mich sind Wertschätzung, Transparenz, Zielorientierung und Gleichbehandlung sehr wichtig und Basis für eine vertrauensvolle, kooperative und zukunftsorientierte Zusammenarbeit.“ Kerstin Magnussen orientiert sich an den Anliegen und Bedürfnissen Ihrer Kunden und steht für Verbindlichkeit und Kreativität.

Hier ein Auszug aus Frau Magnussens umfangreichen Tätigkeitsschwerpunkten:

  • Projektberatung und –steuerung
  • Personal- und Organisationsberatung
  • Strategieentwicklung und Moderationsprozesse Zukunftsfähiges Personalmanagement
  • Personalentwicklung Führungskräfte, Beurteilungswesen
  • Organisationsanalyse und Prozessoptimierung im Personalwesen, HR-Consulting
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) und Eingliederungsmanagement (BEM)
  • Führungskräfteentwicklung
  • Führungskräfteentwicklung und Arbeitsrecht Leiter Bauhöfe und öffentliche Betriebe
  • Dozentin und Trainerin
  • Trainerin „Kommunale Gesundheitsmoderation“, http://www.region-mit-peb.de
  • Autorin und Vortragsrednerin

Link zur Homepage: https://www.kerstin-magnussen.de/ 

Marcus Dahlke

Psychologe, Diplom-Pädagoge und Sportmanager

Marcus ist freiberuflicher Trainer/Coach/Speaker; seit mehr als 17 Jahren in der Weiterbildungsbranche aktiv, hat er schon über 30 000 wißbegierige Seminarteilnehmer geschult. Seinen Fokus richtet er vorzugsweise auf Themen, die die Persönlichkeit der TN herausfordern, so z.B. Neuroleadership, Kommunikation, Führungsthemen, Teambuilding, Wie wirke ich auf Andere usw.

Als studierter Geisteswissenschaftler (Pädagogik, Psychologie) und studierter Sport-Manager, kennt er sowohl die theoretischen Hintergründe des Handelns als auch die praktischen Herausforderungen der sozialen Wirklichkeit. Durch diese Kombination ist eine hohe Nachhaltigkeit sichergestellt. Marcus ist 1968 geboren und hat seinen Lebensmittelpunkt in Münster.

Pin It on Pinterest